Orchidee des Jahres 1995... Bienen-Ragwurz *Ophrys apifera*
© Ralf Kistowski
Orchidee des Jahres 1995... Bienen-Ragwurz *Ophrys apifera*
http://naturfotografen-forum.de/data/o/81/407157/thumb.jpghttp://naturfotografen-forum.de/data/o/81/407157/image.jpg
Aufnahme aus Juni 2010:

Um auf ihre besondere Gefährdung aufmerksam zu machen, wählte der Arbeitskreis Heimische Orchideen die Bienen-Ragwurz 1995 zur Orchidee des Jahres. Seitdem haben sich die Bestände in vielen Landesteilen unseres Wissens zwar ein wenig erholt, sie ist aber nach wie vor als gefährdet und besonders schützenswert einzustufen.

Wir fanden die Pflanze hier in NRW. Ihre Größe und Schönheit hat uns nachhaltig beeindruckt! An dem Standort haben wir etwa 50 blühende Exemplare gezählt.

Die Bienen-Ragwurz liebt mäßig trockene bis wechselfeuchte alkalische Böden. Eine ihrer Besonderheiten ist, dass sie sich beinahe ausschließlich selbst bestäubt. Dabei setzt sie selbst an etablierten Standorten mit der Blüte in manchen Jahren ohne nachvollziehbaren Grund aus, um dann Jahre später an derselben Stelle wieder in alter Pracht aufzublühen.

VG, Ralf

unsere website: http://www.wunderbare-erde.de
.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Beeinflußte Natur ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 206.4 kB, 544 x 810 Pixel.
Technik:
D300s, 150/2.8, ISO 200, f 13.0, 1/15 Sek.
Ansichten: 7 durch Benutzer, 472 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , , , , ,
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
→